Für Unternehmen:

  • Gesellschaftliche Verantwortung zeigen durch soziales Engagement mit der eigenen Kernkompetenz
  • Auswahl des Engagements, das zu eigenen Werten und Ressourcen passt
  • Konzept zur kommunikativen Begleitung NACH erfolgreicher Projektphase

Für soziale Einrichtungen, Stiftungen, Vereine:

  • Entlang der Stärken und Bedarfe der Organisation die „richtigen“ Partner finden.
  • Konzeption zur Einbindung der Unterstützer, Entwicklung gemeinsamer Aktivitäten.
  • Kommunikative Begleitung aller Projekte.

In der „richtigen“ Verbindung zwischen der Organisation und ihren Unterstützern kann so Wunderbares entstehen. (Download PDF)